SILBERSTRASSE

HOTLINE
03733|188 00 88

Siebenschlehener Pochwerk und Bergbaulehrpfad in Schneeberg

Vom Silber zum Kobaltblau

Außenansicht Siebenschlehener Pochwerk
 
Außenansicht Siebenschlehener Pochwerk
Besucherbergwerk „Gesellschafter Abzugsrösche“
 
Besucherbergwerk „Gesellschafter Abzugsrösche“

Ein 6 Meter großes Wasserrad setzt über die Pochwerkswelle die schweren Pochstempel in Bewegung. Wie vor 200 Jahren beginnt noch einmal die aufwendige Trennung des mit taubem Gestein verwachsenen Erzes. Nach der Vorführung und der Besichtigung der Ausstellung ist eine Befahrung des Besucherbergwerks oder eine Wanderung auf dem ca. 8 km langen Bergbaulehrpfad zu empfehlen. Eine detaillierte Karte führt zu den historischen Fundgruben, den Halden mit Aussichtspunkten und zum Bergsee „Filzteich“. Der Besuch der Miniaturlandschaft auf der Fundgrube Gesellschaft sollte unterwegs mit eingeplant werden.


Öffnungszeiten:

Reguläre Öffnungszeiten und Führungen von Donnerstag nach Ostern bis Reformationsfest (31.10.) jeweils Donnerstag bis Sonnabend von 10 bis 16 Uhr.

An ausgewählten Feiertagen 10 bis 16 Uhr geöffnet - weitere Führungen nach Voranmeldung!

Kontakt

Technisches Museum Siebenschlehener Pochwerk
Lindenauer Strasse 22
08289 Schneeberg
 
+49 3772/22 636 oder 0162 4359984
kontakt@museum-schneeb...

http://www.museum-...