SILBERSTRASSE

HOTLINE
03733|188 00 88

Kalkwerk Lengefeld

Kalkbergbau seit dem 16. Jahrhundert bis heute

Das Kalkwerk Lengefeld, direkt an der Bundesstraße 101 zwischen Pockau und Heinzebank gelegen, zählt zu den bedeutendsten technischen Denkmalen der alten Bindemittelindustrie in Europa. Hier lässt sich der Abbruch von Kalkstein bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen. Technische Anlagen der Kalkgewinnung und -verarbeitung zeugen von dieser langen Tradition.

Geschichtsträchtiges wird im Ofen IV des Kalkwerks berichtet, nämlich von der Ein- und Auslagerung Dresdner Kunstschätze im Untertagebereich während und nach dem Zweiten Weltkrieg.

Öffnungszeiten:

April/Mai und Sept./Okt.:
Mi – So u. feiertags 10.00 – 16.00 Uhr

Juni bis August
Di – So u. feiertags 10.00 – 17.00 Uhr

November bis März geschlossen
Gruppenführungen nach Anmeldung

Kontakt

Kalkwerk Lengefeld
Kalkwerk 4a
09514 Lengefeld
 
+49 37367/22 74
info@kalkwerk-lengefel...

http://www.kalkwer...